Sie sind hier

Schweißköpfe für den manuellen Betrieb

AMADA WELD TECH bietet ein hochwertiges Portfolio fußbetätigter Schweißköpfe an. Diese eignen sich besonders in Situationen, in denen der Bediener Teile manuell positionieren muss und eine gute Koordination zwischen der Positionierung der Teile und dem Schließen des Schweißkopfes benötigt wird.

Mit unseren pneumatischen Schweißköpfen für den manuellen Betrieb gewährleistet der EZ-Air einen wiederholbaren, zuverlässigen Hochgeschwindigkeitsbetrieb und bietet eine unübertroffene Wiederholbarkeit und einfache Einrichtung.

Produkte

Punktschweißköpfe mit hoher Kraft für die Automatisierung – FP200, FP5

Die Schweißköpfe mit hoher Kraft von MIYACHI PECO wurden für größere und robustere automatisierte Punktschweißanwendungen entwickelt. Sie sind besonders für Anwendungen wie Kupferlitzenschweißen, Motorankerschweißen, Schweißen von Stanzanwendungen für Kraftfahrzeugteile und Mutternschweißen geeignet.


Spezifikationen

  • Modulares System für eine einfache Integration in die automatische Produktion
  • Einstellbare Kraftzündung von 400 bis 18.000 N
  • Schnelles Nachsetzen
  • Wassergekühlte Elektrodenhalter

 

Mikroschweißkopf mit geringer Kraft – 50er-Serie

Der Mikroschweißkopf der 50er-Serie mit geringer Kraft ist ein Präzisionskopf mit geringer Trägheit, der speziell für das empfindliche Parallelspaltschweißen, Thermokompressionsbonden und Reflow-Löten entwickelt wurde. Wahre vertikale Elektrodenbewegung eliminiert den Elektrodenwischeffekt. Ein Federsystem mit geringer Masse und ein zusammengesetztes Hebelsystem gewährleisten eine genaue, wiederholbare Schweißkraft im Bereich von 40 bis 1000 Gramm. Dadurch eignet sich die 50er-Serie perfekt für Draht- und Bandanwendungen, wie die Reparatur von feinen Leiterbahnen, Drahtpotentiometer, hybride Mikrowellengeräte, Herzschrittmacher, elektrische Sicherungen, Munitionssicherungen, Smartcards, Solarzellen und andere Thermokompressionsbond- oder Schweißanwendungen.


Spezifikationen

  • Sehr geringe Kraft – 40 bis 1000 Gramm
  • Wahre vertikale Elektrodenkraftbewegung
  • Exklusive „Unitip“-Elektroden
  • Speziell für Mikroschweiß- und Thermokompressionsbondanwendungen entwickelt

 

Punktschweißköpfe für die Automatisierung – F120, F160, FD120

Die Schweißköpfe der MIYACHI PECO F-Serie zeichnen sich durch eine hervorragende dynamische Reaktion und ein stabiles Nachsetzen aus. Sie eignen sich für eine Vielzahl von Widerstandsschweißanwendungen, die sowohl Präzision als auch Zuverlässigkeit erfordern.

Dank der Auswahl aus 3 Modellen mit Kraftbereichen von 1,2 bis 550 N finden Sie sicherlich den richtigen Schweißkopf für Ihre Anwendung.


Spezifikationen

  • Modulares System für eine einfache Integration in die automatische Produktion
  • Einstellbare Kraftzündung von 1,2 bis 550 N
  • Schnelles Nachsetzen
  • Ideal für sicherheitskritische Anwendungen

 

Schweißköpfe der Thin-Line-Serie – 80er-, 180er-Serie

Die Thin-Line-Schweißköpfe für Punktschweißanwendungen der 80er- und 180er-Serie von AMADA WELD TECH sind Präzisionsköpfe mit Kraftzündung, geringer Trägheit und geringen vertikalen Profilen mit den Kraftbereichen 1,1 bis 178 N (80er-Serie) oder 22 bis 445 N (180er-Serie).

Die Schweißköpfe der 80er- und 180er-Serie sind für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet, darunter das Punktschweißen von Batterien und das Schweißen von Batterielaschen sowie das Herstellen von Medizinprodukten und das Schweißen von elektronischen Bauteilen.

Die Schweißköpfe der Thin-Line-Serie sind mit den meisten Widerstandspunktschweißgeräten von AMADA WELD TECH kompatibel.


Spezifikationen

  • Justierbare Kraftzündung
  • Konstruktion mit geringer Trägheit
  • Luftbetätigte Option
  • Einstellbare Tara-Feder
  • Einziger Luftregler
  • Hub von bis zu 1,5 Zoll (38 mm)
  • Obere und untere Anschläge
  • Robustes Design
  • EZ-AIR-Technologie

 

Schweißköpfe für die Automatisierung – M60, M200

Die Schweißköpfe der M-Serie sind bewährt und äußerst zuverlässig und zeichnen sich durch minimale Betriebskosten, maximale Zuverlässigkeit und minimale Wartungskosten aus.


Spezifikationen

  • Modulares Design für eine einfache Integration
  • Schweißkraftbereich: 120 N bis 4700 N
  • Maximale Zuverlässigkeit
  • Einfache Wartung

 

Maßgeschneiderte Lösungen

Schicken Sie Ihr Muster zur Bewertung an eines unserer Technologiezentren in Europa. Wir werden dann ermitteln, welche Lösung Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. AMADA WELD TECH bietet Machbarkeitstests und Anwendungsberatung an.

Kontakt